Wildpark Peter und Paul
Steinbockplatz


2017 / als Ge­stal­ter bei 2nd West / Der neue Steinbockplatz er­zählt spie­le­risch die Ge­schich­te des 125-jäh­ri­gen Wild­parks Pe­ter und Paul. Der klei­ne Kunst­fel­sen ver­weist auf die im Hin­ter­grund sicht­ba­re Ar­beit des Zür­cher Bild­hau­ers Urs Eg­gen­schwy­ler und die Klet­ter­küns­te der Stein­bö­cke. Mit der Kü­ge­li­bahn wird dem Kitz­raub in Ita­li­en Schritt für Schritt nach­ge­gan­gen.

Fotos: Toni Bürgin